Einsätze im März + April 2013

B1 Brandeinsatz im Sammelzentrum: 25.04.2013

Am 25.04.2013 wurden die Feuerwehren aus Zistersdorf und Windisch Baumgarten um 10.42 Uhr mittels SMS, Pager und Sirene zu einem Brandeinsatz im ASA Sammelzentrum alarmiert. Durch Selbstentzündung war in der großen Lagerhalle Müll in Brand geraten, zwei Mitarbeiter konnten das Feuer mit Feuerlöscher niederkämpfen. Die Mannschaft von Tank Zistersdorf führte mit dem Hochdruckrohr Nachlöscharbeiten durch, die FF - Windisch Baumgarten wurde nicht mehr benötigt. Mit einem Bagger wurde der Müllhaufen, der in Brand geraten war, verteilt und nochmals abgelöscht. Bereits nach einer halben Stunde konnte die Mannschaft wieder einrücken.

Mehr Bilder...

T1 PKW - Bergung: 23.04.2013

Am 23.04.2013 wurde die FF - Zistersdorf um 13.12 Uhr von Florian Mistelbach per SMS und Pager zu einer PKW Bergung alarmiert. Auf der B40 war es im Kreuzungsbereich Gaiselberg / Prinzendorf wieder einmal zu einem Zusammenstoß von zwei PKW gekommen, wobei sich der BMW (aus Richtung Zistersdorf kommend) überschlug und auf der anderen Seite der Böschung zum Stehen kam. Die Lenker der Fahrzeuge blieben zum Glück unverletzt. Mittels Kran wurde der BMW über die Böschung gehoben, was aufgrund des hohen Gewichts des Unfallwagens äußerst schwierig war. Nach rund zwei Stunden konnte das Fahrzeug schließlich bei einem Autohaus in Zistersdorf abgeladen werden. Das zweite Fahrzeug wurde privat abgeholt. Während der Bergungsarbeiten musste die Straße kurzfistig gesperrt werden.

Mehr Bilder...

T1 PKW - Bergung: 14.04.2013

Am 14.04.2013 um 16:47 Uhr wurde die FF Zistersdorf mittels SMS und Pager zu einer Fahrzeugbergung auf der L15 bei der Kreuzung Richtung Gösting alarmiert. Ein Führerscheinneuling, der den Schein gerade erst 2 Tage hatte, war mit einem 160 PS starken BMW mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, geriet in der Kurve ins Schleudern, verpasste nur knapp einen deutschen Motorradfahrer, landete im Graben und rammte dabei mit der Beifahrerseite einen Betonschacht. Die Insassen kamen zum Glück mit dem Schrecken davon. Während die Feuerwehr auf das Entreffen der Polizei wartete und den Verkehr regelte, kam der Vater des Unfalllenkers und sorgte selbst für die Verladung des Unfallwagens, was keinen weiteren Einsatz der Feuerwehr bedurfte.

B1 TUS - Alarm: 15.03.2013 Landespensionistenheim

Am 15.03.2013 wurde die FF - Zistersdorf mittels Sirene, Pager und SMS zu einem TUS Alarm im Landespensionistenheim gerufen. Zwei Mann fuhren wenige Minuten nach Alarmierung das Objekt an, während eine komplette TLF Besatzung im FF - Haus auf weitere Befehle über Funk wartete. Nachdem der Melder, der angeschlagen hatte, lokalisiert werden konnte, wurde Entwarnung gegeben. In dem Lagerraum konnte weder Rauch noch ein Brandherd ausgemacht werden.

B1 TUS - Alarm: 07.03.2013 Landesberufsschule

Am 07.03.2013 wurde die FF-Zistersdorf um 11:38 Uhr mittels Sirene, Pager und SMS zu einem TUS - Alarm (Feuermelder) in die Landesberufsschule Zistersdorf alarmiert. In der Küche der Berufsschule waren die Kartoffelrösti etwas zu dunkel geworden, die Rauchentwicklung hatte ausgereicht um den Feuermelder zu aktivieren. Bereits während der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden, die TLF Besatzung fuhr aber trotzdem das Einsatzobjekt an, um den Melder zu kontrollieren. Nach einem kurzen Blick in die Küche der Berufsschule, konnte wieder eingerückt werden.

WARNSTUFENLISTE

WETTERWARNUNG

ZAMG-Wetterwarnungen

FDISK

WEBMAIL

AFKDO