Aktuelles

Neues Kranfahrzeug

Bereits im Juli konnte die FF-Zistersdorf einen gebrauchten LKW aus Slowenien günstig ankaufen. Da das SRF (Schweres Rüstfahrzeug) in die Jahre kommt und noch ca. fünf Jahre seinen Dienst leisten wird, war es notwendig geworden rechtzeitig Ersatz zu beschafffen. Laut Mindestausrüstungsverordnung steht der FF-Zistersdorf allerdings nur mehr ein VRF (Vorausfahrzeug) zu, Kran und Seilwinde würden dabei wegfallen. Da bei den Feuerwehren im Abschnitt Zisterdorf keine passende Ausrüstung (Hebekreuz) vorhanden ist und der Einsatzschwerpunkt in Zistersdorf Fahrzeugbergungen sind, entschloss man sich zu diesem Kauf. Das Fahrzeug wurde gänzlich aus Eigenmitteln der Feuerwehr beschafft und wird gerade umgebaut und neu lackiert. Mitte September wird mit der Fertigstellung gerechnet. Eine Seilwinde wird erst  in fünf Jahren eingebaut, wenn das SRF außer Dienst gestellt wird. So können wir als Feuerwehr Zistersdorf für einen bestmöglichen Einsatzablauf sorgen.

Ein Teil des  Erlöses des Feuerwehrfestes wird ebenfalls in dieses Fahrzeug investiert.

Ferienspiel 2017

Viel Spaß hatten die Burschen und Mädels, die im Rahmen der Ferienbetreuung  2017 die Feuerwehr Zistersdorf am 17.07.2017 besuchten. Neben viel Wissenswertem kam auch der Spaß nicht zu kurz: So durften die Kinder ihr Können beim "Zielspritzen" mit der Kübelspritze oder beim Geschicklichkeitslauf mit einem Tennisball auf dem Strahlrohr beweisen. Zwischendurch gab es eine Erfrischung in Form von Wassermelonen (Danke an Martin!), die Drehleiterfahrt in luftige Höhen bildete den Abschluss des Vormittages bei der Feuerwehr!

Mehr Bilder...

Wir gratulieren!

Am Samstag dem 27.Mai gaben sich Melanie Müller und Horst Semela in Wilfersdorf das "JA-Wort". Melanie ist schon seit 2011 Leiterin des Verwaltungsdienstes bei der Feuerwehr Zistersdorf und auch Horst hat sich der Feuerwehr verschrieben. Er ist Zugskommandant bei der Feuerwehr Wilfersdorf. Dementsprechend groß die Schar der angetretenen Florianis und auch die Fahrt von der Kirche zum Schloss erfolgte standesgemäß mit einer historischen Feuerwehrkutsche. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und wünschen ihnen alles Gute und Liebe!

Mehr Bilder (Hermann Raimund)...

Florianifeier

Glück mit dem Wetter hatten die Florianis in Zistersdorf bei der diesjährigen Florianifeier. Beim Abmarsch zur Mooskirche gab es noch strahlenden Sonnenschein. Nach der Messe wurde den verstorbenen Kameraden beim Kriegerdenkmal gedacht, Kommandant Josef Hochmeister nahm im Anschluss noch die Beförderungen vor. Auch "Altkommandant" Johann Spindelberger erhielt eine Ehrung, er wurde zum Ehrenhauptbrandinspektor ernannt.

Mehr Bilder...

Maibaum 2017

Vergangenen Sonntag wurde der traditionelle Maibaum wieder vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt und lockte zahlreiche Zuschauer an. Nachdem der Baum in der Au gefällt und geschält worden war, wurde er mit dem Traktor und Feuerwehreskorte zum FF-Haus transportiert. Pünktlich um 18:30 stand der Baum schließlich und man konnte zum gemütlichen Teil übergehen. Leider fiel der Baum in der Nacht einigen "Scherzkeksen" zum Opfer und wurde gefällt. Solche Aktionen können leicht ins Auge gehen, außerdem blockierte der Baum die Garagentore, was im Einsatzfall auch nicht so toll gewesen wäre...

Mehr Bilder (Streihammer / Geiter)...

Besuch der Volksschule

Am Donnerstag dem 23.02.2017 kamen zwei Klassen der Volksschule Zistersdorf zu uns zu Besuch. In der Fahrzeughalle gab es viel zu bestaunen: Das hydraulische Rettungsgerät, die Hebekissen und das Ausrüsten mit Atemschutz wurden vorgeführt. Auch die Fahrzeuge konnten von innen und außen genau inspiziert werden. Den Burschen und Mädels hats sichtlich Spaß gemacht, Dank an die Kameraden, die sich am Vormittag die Zeit genommen haben!

Mehr Bilder...

Wahl- und Mitgliederversammlung: 29.01.2017

Am 29.01.2017 ging in Zistersdorf die jährliche Mitgliederversammlung über die Bühne, das letzte Mal mit Kommandant Johann Spindelberger an der Spitze. Er hatte bereits nach der Wahl im Jahr 2016 seinen Rücktritt nach dem Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Zistersdorf angekündigt. Bevor es zur Wahl ging, präsentierte Johann Spindelberger die imposante Jahresbilanz 2016: Insgesamt 70 Einsätze forderten die Zistersdorfer Florianis, 449 Stunden an Arbeitsleistung wurden dafür erbracht. 23 Übungen, an denen 180 Mann / Frauen teilnahmen, wurden trotz des Landesbewerbes abgehalten. Weiters wurden bei ca. 500 Tätigkeiten rund 6651 freiwillige Arbeitsstunden geleistet und auch die Bilanz der Bewerbsgruppe Zistersdorf kann sich sehen lassen: Bei 9 erfolgreichen Bewerben durfte man sich auch über den einen oder anderen Pokal freuen! Freuen darf man sich auch bei der Feuerwehrjugend über regen Zuwachs. Jeden Samstag stehen neben Ausbildung auch Spiel, Spaß und Ausflüge auf dem Programm. So besuchte die Jugendgruppe im vergangenen Jahr den Rettungshubschrauber C2 in Krems. Auch bei den Bewerben ist die Jugend vorne dabei und auch beim Wissenstest, den Erprobungen und auf dem Wasser bewiesen die Zistersdorfer Jungflorianis ihr Können.

Nach der Jahresbilanz 2016 schritt man zur Wahl des neuen Kommandos. Hochmeister Josef, der den Posten des Stellvertreters innehatte, übernimmt nun den Posten des Kommandanten, Thomas Geiter, zuständig für Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit, die Funktion des Stellvertreters. Leiterin des Verwaltungsdienstes bleibt Müller Melanie, in der Verwaltung tätig sein wird Brigitte Bruckner, die Franz Wiedermann, langjähriger Verwalter, ablöst. Bürgermeister Wolfgang Peischl und Stellvertreter Helmut Lehner bedankten sich bei Johann Spindelberger und Franz Wiedermann für ihre langjährige Tätigkeit und wünschten dem neuen Kommando alles Gute!

Mehr Bilder...

WARNSTUFENLISTE

WETTERWARNUNG

ZAMG-Wetterwarnungen

FDISK

WEBMAIL

AFKDO