Brandaktuelles

T1 DLK-Einsatz: 19.05.2017

Eigentlich wurde die FF-Zistersdorf am 19.05.2017 zu einer Wespenbekämpfung in die Umfahrungsstraße alarmiert. Eine ältere Dame hatte immer wieder beobachtet, dass Wespen oder Hornissen zum Wipfel des Baumes flogen, der vor dem Reihenhaus steht, wo sie wohnt. Der Baum war bereits schon vor längerer Zeit einmal zurück geschnitten worden, die oberen Äste dürften aber nach dem Schneiden abgestorben sein. Wespennest konnte keines entdeckt werden, möglich, dass sie in den morschen Ästen nach "Baumaterial" gesucht hatten, die maroden Äste wurden aber gleich mit der Motorsäge entfernt, bei starkem Wind wären sie eine große Gefahr gewesen. Insgesamt standen 5 Mann eine Stunde im Einsatz. gegen 20:00 Uhr konnte wieder eingerückt werden.

Mehr Bilder...

B1 Brandeinsatz: 19.05.2017

Am 19.05.2017 um ca. 13:30 Uhr wurde die FF-Zistersdorf telefonisch von einem Mitarbeiter der Landesberufsschule zu einem Brandeinsatz alarmiert. Auf dem Parkplatz vor der Berufsschule waren trockene Blütenblätter, die der Wind zu Haufen geweht hatte, in Brand geraten. Die ersten Löschversuche mit einem Eimer zeigten zwar Wirkung, die Blätter glosten aber zwischen und unter den Autos weiter. Drei Mann / Frauen der FF-Zistersdorf rückten mit dem TLF aus und löschten die Glutnester. Nach gut einer halben Stunde konnte wieder eingerückt werden.

Mehr Bilder...

Unterabschnittsübung Windisch Baumgarten: 11.05.2017

In Windisch Baumgarten "kämpften" die Feuerwehren des UA1 gegen einen "Waldbrand", der nahe des Sportplatzes ausgebrochen war. Während die Feuerwehren aus Gösting, Maustrenk und Zistersdorf für die Löschwasserversorgung sorgten, starteten die TLF Besatzungen bzw. die FF-Windisch Baumgarten mit dem KLF-W einen Löschangriff mit insgesamt 8 C-Rohren. 52 Mann / Frauen standen in Windisch Baumgarten im Übungseinsatz. Die FF - Zistersdorf nahm mit 13 Mann / Frauen, dem TLF, VF1 und dem Logistik - Fahrzeug an der Übung teil.

Mehr Bilder (Presseteam/Geiter)...

Technische Hilfeleistung mit DLK: 10.05.2017

Am 10.05.2017 rückte die FF-Zistersdorf um die Mittagszeit zu einer Technischen Hilfeleistung aus. Bei der Stadtkirche in Zistersdorf wurde von der Firma Krippel eine renovierte "Steinvase" in luftiger Höhe montiert. Mit dem Kran der Firma Pöll wurde diese zum Portal der Kirche gehoben, Mitarbeiter der Firma Krippel montierten die Steinvase vom Korb der Drehleiter aus. Zwischenzeitlich musste der Verkehr immer wieder angehalten werden. Ebenfalls im Feuerwehr-einsatz Pater Andreas, Pfarrer von Zistersdorf und Mitglied der Feuerwehr, er regelte den Verkehr vor der Kirche.

Mehr Bilder ...

Florianifeier

Glück mit dem Wetter hatten die Florianis in Zistersdorf bei der diesjährigen Florianifeier. Beim Abmarsch zur Mooskirche gab es noch strahlenden Sonnenschein. Nach der Messe wurde den verstorbenen Kameraden beim Kriegerdenkmal gedacht, Kommandant Josef Hochmeister nahm im Anschluss noch die Beförderungen vor. Auch "Altkommandant" Johann Spindelberger erhielt eine Ehrung, er wurde zum Ehrenhauptbrandinspektor ernannt.

Mehr Bilder...

Atemschutzabschnittsübung in Gr.Inzersdorf

Schon am frühen Morgen startete die diesjährige Atemschutzabschnittsübung am 06.05.2017 in Gr.Inzersdorf. Die Feuerwehren des Abschnittes Zistersdorf, die gestaffelt über den Vormittag verteilt anrückt waren, wurden auf drei verschiedene Stationen aufgeteilt. Ein Atemschutztrupp musste eine vermisste Person im ersten Stock eines Gebäudetraktes der Winzergenossenschaft finden und entweder über eine Wendeltreppe oder über eine Leiter retten. Ein weiterer Trupp hatte die Aufgabe ausgelaufenen Schadstoff aus einem Fass mit einer improvisierten Wanne aus Saugschläuchen und Plane aufzufangen. Die dritte Station beinhaltete wiederum eine Menschenrettung, wobei zwei Stockwerke überwunden werden mussten, was äußerst kräfteraubend war. Im Feuerwehrhaus gab es neben einer Stärkung auch eine interessante Schulung von Martin Lehner über das Arbeiten mit in Buchten gerollten Schläuchen, die das Arbeiten bei einem Innenangriff wesentlich erleichtern, da äußerst platzsparend gearbeitet werden kann.

 

Insgesamt stellten sich 26 Trupps der Herausforderung, eine Herausforderung auch für die Füllteams aus Loidesthal und Niederabsdorf, galt es doch 172 Flaschen zu füllen. Lob gab es auch von ASB Franz Stary, vor allem für die gelungene Übungsausarbeitung der FF-Gr.Inzersdorf.

 

Die FF-Zistersdorf nahm mit zwei Atemschutztrupps an der Übung teil.

Mehr Bilder (AFKDO Presseteam / Geiter)...

Maibaum 2017

Vergangenen Sonntag wurde der traditionelle Maibaum wieder vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt und lockte zahlreiche Zuschauer an. Nachdem der Baum in der Au gefällt und geschält worden war, wurde er mit dem Traktor und Feuerwehreskorte zum FF-Haus transportiert. Pünktlich um 18:30 stand der Baum schließlich und man konnte zum gemütlichen Teil übergehen. Leider fiel der Baum in der Nacht einigen "Scherzkeksen" zum Opfer und wurde gefällt. Solche Aktionen können leicht ins Auge gehen, außerdem blockierte der Baum die Garagentore, was im Einsatzfall auch nicht so toll gewesen wäre...

Mehr Bilder (Streihammer / Geiter)...

WARNSTUFENLISTE

WETTERWARNUNG

ZAMG-Wetterwarnungen

FDISK

WEBMAIL

AFKDO