Brandaktuelles

T1 Fahrzeugbergung: 27.07.2016

Am 27.07.2016 wurde die FF-Zistersdorf um 13:39 Uhr zur einer Fahrzeugbergung auf den Hofer Parkplatz alarmiert. Ein PKW war nach längerer Zeit wieder einmal in den Abflussgraben für Regenwasser gerutscht. Mittels Hebekissen und Unterleghölzern konnte das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden. Kurz vor 14:00 Uhr konnten 5 Mann, das SRF und das VF 1 wieder einrücken.

T2 Verkehrsunfall mit Todesfolge: 09.07.2016

Zu einem schrecklichen Unfall kam es am 08.07.2016 auf der B40 kurz vor Zistersdorf. Gegen 15:00 Uhr war eine 76 jährige Waidendorferin von Maustrenk kommend aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn geraten und gegen einen Baum am Rand der Böschung gekracht. Mittels Schere und Spreizer wurde die Frau von der Feuerwehr Zistersdorf aus dem Wrack befreit, dennoch kam jede Hilfe zu spät. Durch den Aufprall erlitt die Fahrerin massive Kopfverletzungen, eine Reanimation durch den Notarzt blieb leider erfolglos. Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Zistersdorf, Windisch Baumgarten und Gaiselberg, das völlig zerstörte Wrack wurde mit einem Kran geborgen und im Bauhof sichergestellt. Wir sprechen den Angehörigen unser Beileid aus!

Mehr Bilder...

T1 PKW-Bergung: 23.06.2016

Am 23.06.2016 mussten die Feuerwehren aus Eichhorn und Zistersdorf zu einer Fahrzeugbergung am Nachmittag ausrücken. Auf der L15 waren Richtung Eichhorn zwei Fahrzeuge kollidiert, wobei eines im Graben landete. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Mehr Bilder...

Besuch von der ASO Zistersdorf

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten uns am 10.05.2016 die Burschen und Mädels der ASO Zistersdorf. Bei der ersten Station erfuhren die interessierten Besucher viel Wissenwertes über die Bekleidung und die Ausrüstung eines/einer Feuerwehrmannes/frau, bei der zweiten Station durften die Fahrzeuge bestaunt werden und bei der dritten Station ging es für die ganz Mutigen mit der Drehleiter hoch hinauf! Den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht, Dank an die Kameraden und Martin Lehner, die diesen spannenden Ausflug ermöglicht haben!

Mehr Bilder (Lehner)...

T1 Verkehrsunfall Gösting: 07.05.2016

Wieder krachte es am 07.05.2016 auf der Umleitungsstrecke am Steinberg. Eine junge Lenkerin hatte ein vom Steinberg kommendes Auto übersehen und bog aus der Kreuzung, worauf es zum Zusammenstoß kam. Die Feuerwehren aus Gösting und Zistersdorf beseitigten die Trümmer, ein Fahrzeug wurde am Bauhof abgestellt. Verletzte gab es zum Glück diesmal keine!

Atemschutzabschnittsübung in Niedersulz

Auch unsere Feuerwehr nahm an der Abschnittsübung in Niedersulz teil und musste die Hindernisstrecke Nr.3 bewälten. Mehr Infos und Bilder findet man auf der Abschnittshomepage!

Florianifeier

Zahlreiche Zistersdorfer Florianis und Vertreter der Gemeinde fanden sich zur diesjährigen Florianifeier am 04.05.2016 bei der Mooskirche ein. Wegmarschiert wurde traditionell vom Kirchenplatz, nach der Messe in der Mooskirche standen noch Angelobungen, die Krankniederlegung sowie die Segnung des neuen Versorgungsfahrzeuges, welches aus Eigenmittel der Feuerwehr angeschafft worden war, auf dem Programm.

Mehr Bilder...

Maibaum

Am 30.04.2016 traf man sich zum traditionellen Maibaum Aufstellen vor dem Feuerwehrhaus. Diesmal ging es nicht mehr Richtung Waldlehrpfad, wo sonst der Baum geholt wird. Aus Kostengründen bekam der alte Baum vom Vorjahr einen neuen Wipfel verpasst, danach wurde er bunt geschmückt und aufgestellt. Martin Marisch sorgtewie immer für eine ausgezeichnete Versorgung und so konnte der Abend gemütlich ausklingen...

Mehr Bilder...

Sonderausstellung im Stadtmuseum

Bereits im Vorfeld der Eröffnung der Sonderausstellung im Stadtmuseum Zistersdorf am 29.04.2016 wurde fleißig gearbeitet. Ein außergewöhnliches Ausstellungsstück stellt sicher ein halbiertes Auto dar, welches in mühsamer Kleinarbeit mit der Flex geteilt wurde. Auch der Transport mittels Stapler durch die Stadt zog viele erstaunte Blicke auf sich. Auch der Transport der ausgestellten Pferdekutsche, welche vor dem Museum zu sehen ist, wurde von der FF-Zistersdorf durchgeführt. Danke an alle Helfer!

140 Jahre Feuerwehr Zistersdorf und noch dazu die Austragung der 66.NÖ LFLB sind ein Grund zum Feiern und ein Grund, der Bevölkerung sowie allen Interessierten die Geschichte der Feuerwehr etwas näher zu bringen. Und da das Jahr 2016 in Zistersdorf ganz im Zeichen der Feuerwehr steht, ist die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum „ Vom Löscheimer zum Hohlstrahlrohr – Feuerwehr im Wandel der Zeit“ auch den Florianis gewidmet und konnte am 29.04.2016 feierlich eröffnet werden. Zu sehen gibt es historische Löschgeräte, Uniformen, Dokumente und jede Menge Fotos. Am Bewerbswochenende wird es spezielle Öffnungszeiten geben und natürlich würde sich der Museumsverein über zahlreiche Besucher freuen. Mehr Infos zum Museum gibt es auf der Homepage www.stadtmuseum-zistersdorf.at . Reinschauen lohnt sich!

Mehr Bilder...

Mehr Bilder...

T1 PKW-Bergung: 27.04.2016

Am 27.04.2016 wurde die FF-Zistersdorf kurz vor 10:00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung Richtung Eichhorn alarmiert. Der Lenker eines Lieferwagens war nach dem Bahnübergang ins Schleudern geraten, fuhr mit dem Fahrzeug über die Böschung und blieb auf den Schienen stehen. Mittels Seilwinde konnte das beschädigte Fahrzeug wieder auf die Straße befördert und auf einem Güterweg abgestellt werden. Für die Bergungsarbeiten wurde der Verkehr über Gösting umgeleitet.

Mehr Bilder...

LKW - Bergung in Waltersdorf: 06.04.2016

Am 06.04.2016 wurde die FF-Zistersdorf um 08:30 Uhr zur Unterstützung der FF-Waltersdorf gerufen. Während der Arbeiten am Dach eines Hauses war eine Kranstütze des LKW durch einen Keller gebrochen, worauf der LKW zur Seite kippte und der Kranausleger das Dach durchschlug. Ein Arbeiter stürzte dabei vom Dach auf den Dachboden, er wurde vom RK versorgt, auch der Rettungshubschrauber kam dabei zum Einsatz. Beim Sturz erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades. Die FF-Zistersdorf sicherte das Fahrzeug mittels Seilwinde und Umlenkrolle, dadurch konnte der Kran angehoben und letztendlich eingefahren werden. Durch das Einfahren wurde erreicht, dass der LKW wieder seine ursprüngliche Position erreichte. Während der Schaden am Dach erheblich ist, entstanden am Fahrzeug keine Schäden.

Mehr Bilder...

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am 03.04.2016 traten die Burschen und Mädels des Bezirks Gänserndorf zum Wissenstest in Untersiebenbrunn an, um ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Beim Wissentestspiel (10-11Jahre) und beim Wissenstest (älter als 12) wird das Wissen unserer Feuerwehrjugend im Stationsbetrieb überprüft z.B. Dienstgrade, Geräte, Ausrüstung für den Brandeinsatz und für die technische Hilfeleistung, Kleinlöschgeräte, Leinen und Knoten. Die Jugendlichen erwerben so wichtige Kenntnisse, auf die sie im aktiven Dienst aufbauen. Aus unserem Abschnitt traten 26 Burschen und Mädels zum Wissentest und 27 zum Wissentestspiel an. Auch unser Abschnittskommandantstellvertreter, Johann Kindl, überzeugte sich vom Können unserer Jungflorianis und gratulierte zu den tollen Erfolgen!

Mehr Bilder auf der AFKDO Seite...

Übungstag 2016: Retten aus Höhen und Tiefen

Am Samstag dem 02.04.2016 ging in Zistersdorf unter der Leitung von Martin Lehner (FF-Groß Inzersdorf) ein Übungstag mit dem Motto "Retten aus Höhen und Tiefen" über die Bühne, an dem die Feuerwehren aus Groß Inzersdorf, Loidesthal, Maustrenk und Zistersdorf, sowie das Rote Kreuz Zistersdorf teilnahmen. Gestartet wurde um 09:00 Uhr beim Auffangbecken in der Grillparzergasse mit "einfachen" Sicherungsübungen sowie einer Personenrettung mittels Korbschleiftrage über Steckleitern. Weiters wurde eine "Seilbahn" gebaut, bei der die Fahrzeuge aus Loidesthal und Groß Inzersdorf zum Einsatz kamen. Ziel war eine möglichst schonende Personenrettung aus unwegsamen Gelände. Danach ging es Richtung Haus Elisabeth, wo eine Schachtrettung mit dem Flaschenzug der FF-Zistersdorf durchgeführt wurde. Die letzte Station am Vormittag bildete eine Personenrettung mittels Trage und Drehleiter vom Dach der Polytechnischen Schule. Um 12:00 wurde eine Pause eingelegt und im Haus Elisabeth zu Mittag gegessen.

Nach dem Essen standen dann noch zwei Einsatzübungen auf dem Programm: Rettung einer verletzten Person, die über eine Mauer gestürzt war und die Rettung einer Person mittels Korbschleiftrage über eine Schiebeleiter aus unwegsamen Gelände. Auch wenn sich die Teilnehmerzahl leider in Grenzen hielt, fand der Übungstag bei allen Übungsteilnehmern großen Anklang. Bleibt zu hoffen, dass nächstes Jahr wieder ein Trainingstag der Feuerwehren der Großgemeinde stattfinden wird!

Mehr Bilder...

UA1 Brandeinsatzübung in Maustrenk: 01.04.2016

Am 01.04.2016 wurde in Maustrenk eine Unterabschnittsübung durchgeführt, wobei ein Brand im Erdgeschoß des  alten Pfarrhofes angenommen worden war. Mehrere Personen waren im Obergeschoß eingeschlossen, diese galt es mittels Steck- Schiebe und Drehleiter zu retten, was auch in relativ kurzer Zeit gelang. Parallel dazu wurde ein Innenangriff mit Atemschutz vorgenommen und das Gebäude mit einem C-Rohr von außen geschützt, um ein "Übergreifen" der Flammen auf das Obergeschoß zu verhindern. Die Unterabschnittskommandanten, Franz Kollmann und Karl  Mihalovics fungierten als Übungsbeobachter und gaben bei der Übungsbesprechung Tipps bzw. lobten den gelungenen Ablauf.

Mehr Bilder...

WARNSTUFENLISTE

WETTERWARNUNG

ZAMG-Wetterwarnungen

FDISK

WEBMAIL

AFKDO